Ein Satz mit X, das war nix...

Die Vorfreude war riesig und vieles sprach für einen gelungenen Auftakt. Doch wie so oft kommt es anders als man denkt.

Das Spiel begann relativ ausgeglichen und wir konnten spielerisch und auch läuferisch gut mithalten. Wir konnten uns ein zwei Chancen erspielen aber dann ging es plötzlich Schlag auf Schlag und wir lagen innerhalb kurzer Zeit 0:3 zurück.

Trotz aller Bemühungen und meist vorbildlichem Einsatz ist lange Zeit kein zählbarer Erfolg dabei herausgekommen. Im Gegenteil, noch vor der Pause kassierten wir das 0:4.

In der Pause haben wir uns das Geschehende nochmals kurz vor Augen geführt und es wurde eigentlich Gut analysiert was nicht optimal lief.

Leider ist aber trotz der guten Vorsätze der Start nach der Pause reichlich schief gegangen und kurze Zeit später stand es 0:5. 

 

Später fiel dann noch das 0:6 und spätestens dann war allen klar, dass an diesem Tag wohl nichts mehr zu holen sein wird.

Irgendwann wurden wir für unsere Bemühungen aber doch noch mit dem 1:6 belohnt und konnten zumindest den totalen Fehlstart verhindern.

Etwas unschön war dann leider der abrupte Schluss des Spiels, auf welchen ich hier aber nicht näher eingehen möchte.

Was übrig bleibt ist die Erkenntnis, dass wir zwar viel Potenzial im Team haben aber es noch ein wenig Arbeit benötigen wird, bis alles optimal läuft.

 

 

Please reload

Recent Posts
Please reload

Follow Us
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© CAPITAL GRIZZLYS - all rights reserved

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now