Überzeugendes Wochenende...

Nach dem wir bereits gestern ein erfolgreiches erstes Spiel an diesem Wochenende durchführten war die Devise klar, gut erholen und den Schwung aus den vorherigen Partien mitnehmen und gleich noch einen weiteren Sieg anreihen.

 

So begannen wir auch dieses Spiel wieder aus einer gesicherten Defensive und versuchten als aller erstes einmal hinten solide zu spielen. Das gelang uns trotz früher doppelter Unterzahl sehr gut und wir konnten dann nach rund 5 Minuten dank eines Doppelschlags mit 2:0 in Führung gehen.

Rund 5 Minuten vor der ersten Pause gelang den Albatrossen der Anschluss zum 2:1, ein paar wenige Augenblicke später konnten wir den zwei Tore Vorsprung aber bereits wieder herstellen und mit dem 3:1 gings dann auch gleich in die erste Pause.

 

Leider haben wir uns im 2. Drittel etwas zu arg provozieren lassen und fanden darum nicht mehr so gut zu unserem soliden Defensivspiel wie zu Beginn der Partie. Gegen Spielmitte und kurz vor Ende der zweiten Sirene gelang den Albatrossen je ein Tor und so hiess es plötzlich 3:3.

Obschon wir doch nach dem Anschlusstreffer eigentlich wieder besser ins Spiel zurückfanden und das eine oder andere Mal aus aussichtsreicher Position das Tor knapp verfehlt haben.

 

Mit dem Wissen der überzeugenden Leistung vom Vorabend und der vorangegangenen zwei Spielabschnitte starteten wir optimistisch ins letzte und entscheidende Drittel an diesem Sonntag Abend. Nach einer erneuten Druckphase gelang uns endlich der so verdiente Führungstreffer zum 4:3. Es dauerte diesmal aber nicht lange und schon konnten die Gäste bereits wieder ausgleichen. Dann passierte Resultatmässig lange nicht sehr viel, biss wir eineinhalb Minuten vor Schluss plötzlich den Tor-Turbo gezündet haben und innerhalb von knapp 59 Sekunden 3 Tore zum Endresultat von 7:4 geschossen haben.

 

Somit können wir nach dieser erstmaligen Doppelrunde in der Grizzly-Geschichte eine positive Bilanz ziehen. 2 Spiele, 15 Tore erzielt bei 6 Gegentreffern und 4 gewonnen Punkte! Was will man mehr?

 

Wir sind jedenfalls mächtig stolz auf die tolle Mannschaftsleistung an diesem Wochenende und hoffen den Zuschauern hat es ebenso gut gefallen wie den Spielern und dem Staff.

 

Nun wünschen wir allen einen mindestens ähnlich erfolgreichen Start in die neue Woche und freuen uns auf nächsten Sonntag, wenn das nächste Spiel gegen das Hockey Team Bäregrabe ansteht. Da haben wir ja noch eine Rechnung offen aus dem Startspiel. Sind wir gespannt ob wir die gute Form konservieren können und auch nächstes Wochenende Punkte einfahren.

Please reload

Recent Posts
Please reload

Follow Us
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© CAPITAL GRIZZLYS - all rights reserved

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now