Fehlstart ohne Folgen...

Ein schöner kalter Sonntag Morgen war es, als wir uns um 10:15 Uhr auf der Eisbahn zu den schwarzen Wassern für das Spiel gegen die noch sieglosen Blackwater Rangers eintrafen.

 

Der Coach hatte bei der Ansprache noch davor gewarnt, dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und doch schien zu Beginn irgendwie die letzte Konsequenz zu fehlen.

Wir starteten zwar spielerisch gut in diesem Match, doch die vielen Chancen konnten nicht in zählbares umgemünzt werden. So war es dann auch heute wieder mal der Fall, wer sie nicht macht, der kriegt sie halt und trotz Chancenpluss lagen wir plötzlich 0:2 zurück.

Von da an schien das Visier jedoch besser eingestellt und auch wir begannen mit dem Tore schiessen. Letztlich ging es mit einer für uns (noch) zu knappen 3:2 Führung in die erste Pause.

 

Die Vorgaben für den zweiten Abschnitt waren schnell klar, defensiv noch konsequenter arbeiten und vorne die vielen Chancen endlich effizienter zu verwerten.

Eigentlich gelang uns der Einstieg ins zweite Drittel in etwa so wie wir uns das vorgestellt hatten. Hinten liessen wir nichts zu und vorne kreierten wir Chance um Chance. Doch das mit der Chancenauswertung war immer noch nicht so, wie es hätte sein sollen. Zwar gelang uns dann endlich einmal der 4. Treffer, doch dann kam plötzlich wie aus dem nichts der Anschlusstreffer zum 3:4.

Das anschliessende Anspiel diente aber quasi als Initialzündung und wir zogen sogleich wieder mit zwei Toren auf 3:5 davon.

Bis zur nächsten Sirene schossen wir dann doch noch einen weiteren Treffer und gingen verdient mit 6:3 in die nächste Pause.

 

Für die letzten 20 Minuten nahmen wir uns dann vor, nach zwei Arbeitsdritteln endlich Spass zu haben und die Sache weniger verkrampft anzugehen.

Dieses Vorhaben sollte dann wesentlich besser gelingen als die Zielerreichung im 2. Drittel. Sukzessive kreierten wir wieder Chance um Chance, begannen aber auch endlich diese in Tore umzumünzen. Am Ende resultierte ein klarer 11:3 Erfolg und wir sind stolz, auch weiterhin vom Leaderthron aus in die neue Woche zu starten.

 

Wir danken allen die uns so zahlreich unterstützt und trotz der Kälte ausgeharrt haben.

 

let's go GRIZZLYS!!!

Please reload

Recent Posts
Please reload

Follow Us
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© CAPITAL GRIZZLYS - all rights reserved

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now